Reisen im Detail 2024 - Unterwegs mit Frauen und mit Frauen Unterwegs - Frauen Unterwegs, Frauenreisen, Ägypten, Baltikum, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Indien, Island, Italien, Kapverden, Kuba, Madeira, Marokko, Mongolei, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Sinai, Spanien, Slowakei, Sri Lanka, Tschechien, Tunesien, Türkei, Usbekistan, Zypern
Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    

Starnberger See
Vier-Seen-Radtour per E-Bike


A. 28.07.-03.08.2024 Neu

Eine Rundtour per Rad durch das Alpenvorland, die Euch an vier Seen vorbeiführt: Starnberger See – Großer Ostersee – Kochelsee – Tegernsee. Mit jeweils fantastischen Ausblicken auf die Seen und die Landschaft! Die Rundtour endet sodann wieder am Starnberger See.

Seeblick mit Eule

Die zurückzulegenden Radstrecken liegen zwischen 25 bis 35 km, an zwei Tagen auch mal 45 bzw. 55 km. Da die Landschaft teilweise recht hügelig ist und es trotzdem für alle Teilnehmerinnen ein entspannter Radelgenuss sein soll, ist ein E-Bike erforderlich (ausleihbar in Starnberg oder selbst mitbringen). Satteltaschen für Euer Gepäck müsst Ihr auf jeden Fall mitbringen – und am besten überhaupt nicht viel Gepäck (keinen Koffer!), so dass Ihr einen locker-leichten und im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwerten Radurlaub genießen könnt.

See mit Wolken

Die Reise beginnt und endet in Starnberg. Sodann übernachtet Ihr jede Nacht in einem anderen kleinen Hotel oder einer Pension, wo Ihr jeweils auch das Frühstück einnehmt. Während Eurer Tagestouren gibt es vielfältige Möglichkeiten, unterwegs einzukehren oder zu picknicken und am Abend gemeinsam essen zu gehen.

Begleitet wird die Reise von Andrea, die sich in dieser Region auskennt. Diese Radtour hat sie mit viel Begeisterung für uns ausgearbeitet und sie auch schon selbst getestet.

Wanderweg

Tagesprogramm*

1. Tag:
Individuelle Anreise nach Starnberg. Treff mit der Reiseleiterin am Nachmittag und gemeinsames Abendessen.

2. Tag:
Nach der E-Bike-Ausleihe startet Ihr am Starnberger Bahnhof in östlicher Richtung. Immer entlang des Ufers des fünftgrößten deutschen Sees geht es zügig nach Berg, in die Stadt, die vor allem durch den skandalumwitterten Tod König Ludwig II. bekannt wurde. An diesen erinnert heute eine Votivkapelle, die Ihr etwa bei Kilometer 6 erreicht (linker Hand in Seenähe). Zuvor passiert Ihr noch das kleine Schloss Berg, die ehemalige Sommerresidenz des bayerischen Königs.
Bei Kilometer 8 gibt es die Möglichkeit, den Rundweg für einen kurzen Abstecher zum Bismarckturm zu verlassen. Leicht erhöht bietet sich hier eine schöne Aussicht über den Starnberger See. Weiter geht es entlang des Seeufers Richtung Ammerland, von dort aus durch Ambach und Sankt Heinrich bis nach Seeshaupt. Euer heutiger Gasthof liegt etwas abseits von Seeshaupt, so dass Ihr noch knapp 20 Min. zu fahren habt.
(Radstrecke insgesamt ca. 35 km)

3. Tag:
Zurück über Seeshaupt habt Ihr bei ca. Kilometer 10 den südlichsten Teil des Starnberger Sees erreicht. Ein Café am See oder ein Biergarten an der Seepromenade bieten sich für eine Einkehr an. Ihr radelt am Großen Ostersee vorbei und weiter Richtung Schlehdorf, direkt am Kochelsee. Hier erwartet Euch schon Eure nächste Übernachtungsstation.
(Radstrecke insgesamt ca. 30 km)

4. Tag:
Auf dem Bodensee-Königssee-Radweg radelt Ihr von Schlehdorf aus über Kochel am See durch früheres Moorgebiet. Das Kloster Benediktbeuren ist die nächste Sehenswürdigkeit. Im 9. Jahrhundert wurde es gegründet und erscheint heute als Barocker Prachtbau. Bei Bad Heilbrunn überquert Ihr eine Hügelkette, erreicht die Isar und durchquert die Stadt Bad Tölz. Von hier aus wird es naturbetont: entlang von Hochmooren verläuft der naturbelassene Weg oft mit großen Steigungen auf holprigen Wegen. In Marienstein glaubt man, den Berg überwunden zu haben, doch dann geht es auf Asphalt noch einmal sehr steil bergauf zu einem Golfplatz, von dem man den Tegernsee überblickt. Ein tolles Panorama! Sodann geht’s bergab hinunter zum See und nach Bad Wiessee, wo Ihr heute übernachtet.
(Radstrecke insgesamt ca. 55 km)

5. Tag:
Von Bad Wiessee am Tegernsee radelt Ihr in einer Schleife wieder zur Isar zurück. Bei Bad Tölz ändert sich die Landschaft, sie wird flacher und ist von einer Wacholderheide durchzogen. Euer heutiges Tages- und Übernachtungsziel ist Puppling in der Nähe von Wolfratshausen.
(Radstrecke insgesamt ca. 45 km)

6. Tag:
Entlang an Weiden und Wiesen, Flüssen, Weihern und Wäldern und immer mit Blick auf das Alpenpanorama radelt Ihr von Wolfratshausen in Richtung Starnberger See. Ein klarer See, ein langer Kiesstrand und Blick auf die Zugspitze sowie andere Gipfel der Alpen – der Starnberger See bietet an seinem Strandufer viele Möglichkeiten zu picknicken, sich zu erholen und die Umgebung auf sich wirken zu lassen. Die Tour zurück nach Starnberg ist ein Genuss: entlang hügeliger Landschaft mit faszinierenden Aussichten!
In Starnberg angekommen gebt Ihr die Räder wieder ab und lasst die Reise bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
(Radstrecke insgesamt ca. 25 km)

7. Tag:
Individuelle Abreise ab Starnberg nach dem Frühstück.

Blick auf die Berge



* Änderungen vorbehalten, insbesondere aufgrund von Wetterverhältnissen.

zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:  990,00 € (A)

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


PREIS: 990,- € im Einzelzimmer

LEISTUNGEN: 6 Übern. in EZ (mit Dusche/WC), Frühstück, geführte Radtouren, Reiseleiterin

NICHT IM PREIS ENTHALTEN: An- und Abreise, weitere Verpflegung, Kurtaxe, ggf. E-Bike-Ausleihe (ca. 150-170 € für 5 Tage) und evtl. Helm-Ausleihe (ca. 8 €)

TEILNEHMERINNEN: 5 Frauen

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs - Frauen Reisen



Reiseleiterin: Andrea