Reisen im Detail 2024 - Unterwegs mit Frauen und mit Frauen Unterwegs - Frauen Unterwegs, Frauenreisen, Ägypten, Baltikum, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Indien, Island, Italien, Kapverden, Kuba, Madeira, Marokko, Mongolei, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Sinai, Spanien, Slowakei, Sri Lanka, Tschechien, Tunesien, Türkei, Usbekistan, Zypern
Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    

Schwarzwald - Erlebniswoche
Natur und Kultur mit Wein und Qi Gong


A. 01.04.-06.04.2024 Neu
B. 14.10.-19.10.2024 Neu noch 1 Platz frei!

Eine erholsame und erlebnisreiche Woche erwartet Euch am Fuße des Schwarzwalds, mit viel Natur und Kultur - und mit Aspekten des heilsamen Qi Gong. Genuss soll bei dieser Erlebniswoche ebenfalls nicht zu kurz kommen!

Doll Augustins Hus

Der Schwarzwald ist ein Ort, der mystisch und romantisch zugleich ist. Sein Klima ist mild und seine Landschaft einzigartig. Vor allem am Fuße des Schwarzwaldes, dort, wo die Sonne über weite Rebhügel fällt, wo die Natur sich ihren Weg hinauf zu den Wäldern bahnt und wo es Spazierwege gibt, die atemberaubende Aussichten bereit halten, liegt das hübsche Weindorf Sasbachwalden mit traditionellen Fachwerkhäusern und Blumen vor jedem Fenster.

Natur und Kultur
Sasbachwalden, in der Nähe der legendären Bäderstadt Baden-Baden und umgeben von Weinbergen und schönen Lokalitäten mit der berühmten badischen Küche, ist ein richtiges Schmuckstück - und Ausgangspunkt für unsere Erlebniswoche.
Es erwartet Euch ein sorgsam ausgewähltes Programm, das Genuss für alle Sinne bietet: zwei leichte Spazierwanderungen mit spektakulären Panoramablicken und interessanten Kunst-Impressionen, der Besuch des Dorfmuseums mit historischem Garten, ein Abstecher zu nahe gelegenen Wasserfällen und zum berühmten Mummelsee stehen auf dem Programm.
Erholsame Natur wechselt sich ab mit erlebnisreicher Kultur. Denn ein Ausflug in die wunderschöne Bäderstadt Baden-Baden darf ebenfalls nicht fehlen. Vieles ist hier von der mondänen Architektur der traditionsreichen Stadt erhalten geblieben. Ihr kommt am Theater und am Casino vorbei, besucht eine aktuelle Ausstellung im architektonisch hochinteressanten Frieder-Burda-Museum und könnt zwischendurch im Kurhaus eine kleine Rast einlegen, bevor Ihr durch die historische Lichtentaler Allee schlendert und in eine Epoche des Glamours und der Eleganz eintaucht.
Baden-Baden ist gut mit dem Bus zu erreichen, überhaupt ist alles mit Bus oder Regionalbahn gut zu erreichen, die Ausflüge rund um Sasbachwalden sind direkt vom Hotel aus möglich.

Alde Gott Bildstöckchen

Wein und Qi Gong
Und der Genuss? Dass in dieser sonnenverwöhnten Gegend ein wunderbarer Wein wächst, ist fast selbstverständlich. Rund um den kleinen Ort Sasbachwalden wird der berühmte und vielfach prämierte „Alde Gott“ angebaut: spritziger Riesling, samtiger Grauburgunder, leichter Silvaner und kräftige, vollmundige Rotweine. Eine Weinprobe darf bei dieser Erlebnisreise deshalb nicht fehlen. Eingeladen seid Ihr hierzu in eine neu gestaltete Winzergenossenschaft, deren Dachterrasse einen atemberaubenden Blick ins Rheintal bis in die Vogesen des benachbarten Frankreich zulässt.
Qi Gong rundet die genuss- und erlebnisreiche Woche vollendet ab. Qi Gong ist eine heilsame Übungsmethode aus der Chinesischen Medizin und hat eine jahrtausende alte Tradition. Die sanften, in Ruhe ausgeübten Bewegungen sorgen dafür, dass die Meridiane wieder durchgängig werden und das Qi, die Energie, wieder ungehindert fließen kann. Schon bei der ersten Übung wird eine große, innere Ruhe und gleichzeitig neue Kraft und Energie spürbar. Freut Euch auf einen guten, wohltuenden Start in den Morgen!

Unterkunft und Verpflegung
In Sasbachwalden steht Euch ein kleines Hotel mit stilvoll eingerichteten Einzelzimmern zur Verfügung. Das denkmalgeschützte Haus wurde liebevoll restauriert und bietet einen ersten schönen Eindruck von der Schwarzwälder Kultur. Auch eine Sauna sowie ein großzügiger Ruheraum mitsamt Wintergarten-Atmosphäre gibt es hier, Massagen können ebenfalls vor Ort gebucht werden. Rund ums Hotel gibt es viel Ruhe und stille Plätze, um sich zurückzuziehen oder den Blick von der hauseigenen Terrasse auf die umliegenden Weinberge zu genießen - einmalig schön!
Jeden Morgen erwartet Euch ein reichhaltiges Bio-Frühstücksbüffet. Gerne könnt Ihr Euch hier auch etwas für einen Zwischendurch-Imbiss mitnehmen. Am Anreiseabend wird für Euch der hoteleigene Holzofen angeworfen und ein leckerer Flammkuchen (auch vegan oder vegetarisch möglich) über offenem Feuer zubereitet (im Reisepreis enthalten).
Während Eurer Ausflüge und auch direkt in Sasbachwalden gibt es viele weitere Möglichkeiten, die badische Küche zusammen mit Eurer Reiseleiterin ausgiebig kennen zu lernen. Und Kaffeepausen sind zwischendurch ebenfalls möglich - und verlocken zum Ausprobieren, wo es die beste Schwarzwälder Kirschtorte gibt...!

Cafe Garten

Reiseleiterin
Eure Reiseleiterin Regina ist seit 1985 in dieser Region beheimatet und kennt sich bestens aus. All Eure Spaziergänge und Ausflüge wird sie begleiten und kann Euch hierbei viel Wissenswertes erzählen.
Seit 1995 ist sie Übungsleiterin für Qi Gong, Lehrerin für Stilles Qi Gong und unterrichtet auch die „Acht Brokate“. Ihre Erfahrung und ihr Wissen gibt sie seit vielen Jahren in Workshops und Kursen mit viel Liebe und Freude an diesen besonderen meditativen Heilübungen weiter.
Darüber hinaus ist sie als freie Journalistin tätig und arbeitet zudem in einem Begegnungszentrum für Kunst und Kultur. Ihre Stärke ist es, Menschen zu begeistern, sie mitzunehmen und sie dennoch ganz bei sich selbst sein zu lassen.

Anreise
Nächstgelegener Bahnhof ist Achern, ca. 3 km von Sasbachwalden entfernt. Von hier erreicht Ihr das Hotel schnell und problemlos mit dem Taxi.

Hausansicht

Tagesprogramm*

1. Tag:
Individuelle Anreise bis 17 Uhr, Einchecken im Hotel und Begrüßung durch die Reiseleiterin.
Um 19 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel mit hauseigenem Flammkuchen aus dem Holzofen.

2. Tag:
Morgens: Qi Gong auf der Hotel-Terrasse, danach gemeinsames Frühstück.
Vormittags: Rundgang durch Sasbachwalden (ca. 1,5 Std.).
Nachmittags: Fahrt zum Mummelsee (die Bushaltestelle ist direkt am Hotel). Spaziergang rund um den See (ca. 2 km auf bequemem Weg), danach Kaffeepause im Mummelseehotel (wo es leckere Schwarzwälder Kirschtorte gibt!).
Abends: gemeinsames Abendessen in einem schönen Restaurant in Hotelnähe.

3. Tag:
Morgens: Qi Gong auf der Hotel-Terrasse, danach gemeinsames Frühstück.
Vormittags: kleiner Kunst-Spaziergang „Kunst trifft sonnige Rebhänge und fantastische Aussichten". Auf dem ca. 2 km langen Weg können insgesamt 32 verschiedene Kunstwerke betrachtet werden.
Nachmittags: Abstecher zu den Gaishöll-Wasserfällen, zu Fuß oder mit dem Bus erreichbar. Oben angekommen ist auch wieder eine Kaffeepause möglich (und auch hier lockt die Schwarzwälder Kirschtorte!).
Abends: gemeinsames Abendessen, diesmal in einem Lokal mit überregional bekannten Salatkreationen, aber auch Fisch- und Fleischgerichten.

4. Tag:
Morgens: Qi Gong auf der Hotel-Terrasse, danach gemeinsames Frühstück.
Ganztägig: Ausflug in die historische Bäderstadt Baden-Baden (ca. 25 km entfernt). Die Anfahrt erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Rundgang durch die Stadt und Besuch einer aktuellen Ausstellung, zwischendurch Mittagspause im Kurhaus. Auf Wunsch kann am Nachmittag auch die Caracalla-Therme für entspanntes „Abtauchen“ besucht werden. Am Abend Rückfahrt nach Sasbachwalden.

5. Tag:
Morgens: Qi Gong auf der Hotel-Terrasse, danach gemeinsames Frühstück.
Vormittags: zur freien Verfügung. Vielleicht einen Einkaufsbummel nach Achern unternehmen oder sich eine Massage gönnen oder einfach die Seele baumeln lassen.
Nachmittags: Besuch des Dorfmuseums in Sasbachwalden. Das Museum ist innen so eingerichtet geblieben, wie die Bewohnerinnen, zwei Schwestern, es verlassen haben. Der große Garten wird liebevoll gehegt und gepflegt und lädt zum Verweilen ein, um das schöne Sasbachwalden von oben zu betrachten und auf Wunsch auch hier Kaffee und Kuchen zu genießen.
Abends: Besuch der neuen Gourmet-Terrasse der „Alde Gott“-Winzergenossenschaft mitsamt Weinprobe des wunderbaren „Alde Gott“ und atemberaubendem Blick über die Weinberge bis nach Frankreich.

6. Tag:
Morgens: Qi Gong auf der Hotel-Terrasse, danach gemeinsames Frühstück, bei schönem Wetter vielleicht noch einmal auf der hauseigenen Terrasse - auch hier mit Traumblick!
Anschließend individuelle Abreise.



*Änderungen vorbehalten

zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:  695,00 € (A)

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


PREIS: 695,- € im Einzelzimmer

LEISTUNGEN: Übern. in Einzelzimmer mit Du/WC, Frühstücksbüffet, 1 x Abend-essen im Hotel am Anreisetag, Programm, Ausflüge und geführte Spaziergänge wie angegeben, Weinprobe, Saunanutzung, 5 x angeleitete Qi Gong-Übungen (jeweils ca. 20 Min.), Reiseleiterin

NICHT IM PREIS ENTHALTEN: An- und Abreise, weitere Verpflegung, Getränke, Kosten für Eintritte und Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln; auf Wunsch: Massagen

TEILNEHMERINNEN: 6 - 10 Frauen

VERANSTALTERIN:
Frauen Unterwegs - Frauen Reisen



Reiseleiterin: Regina



Fotos ©: für beide Fotos in dieser Spalte: Kim Patricia Laubner