Reisen im Detail 2024 - Unterwegs mit Frauen und mit Frauen Unterwegs - Frauen Unterwegs, Frauenreisen, Ägypten, Baltikum, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Indien, Island, Italien, Kapverden, Kuba, Madeira, Marokko, Mongolei, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Sinai, Spanien, Slowakei, Sri Lanka, Tschechien, Tunesien, Türkei, Usbekistan, Zypern
Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    

Nordseedeich - Breathwalken

A. 24.03.-31.03.2024 Neu
B. 27.10.-03.11.2024 Neu

Viel Zeit und Raum, viel Bewegung und Entspannung! Im Frühling frische Kräfte sammeln, auftanken und eine Weile aussteigen aus der hektischen Welt. Im Herbst nochmal tief durchatmen, bevor sich das Jahr zu Ende neigt. Basisch-vegane Verpflegung und die frische Nordseeluft tun ihr Übriges dazu.

Training

Yoga

Unsere Breath+Walk-Wochen an der Nordsee sind gepaart mit einfachen Yoga-Übungen, Meditationseinheiten, basischer Ernährung und vielen kleinen Auszeitübungen, die Ihr mit in den Alltag nehmen könnt.
Alle Breathwalks finden draußen statt. Wir beginnen mit einer kurzen Yogaeinheit. Und dann gehen wir los: bestimmte Atemmuster in Abwechslung mit normalem Gehen sorgen für einen Frischekick, der Euch lange tragen wird. Die Stunde schließt mit einer Meditation und verbindet Euch mit der Natur und dem Hier und Jetzt.
Gesprächsrunden, Tipps und Anregungen für die mentale Stärkung runden die Woche ab. Basisch-veganes Essen und unterschiedliche Entspannungsübungen unterstützen Euch dabei, gestärkt nach Hause zu kommen. Und die uns umgebende Nordseeluft wirkt wie eine wohltuende Energietankstelle!

Vorläufiger Programm-Rahmen

Am Anreisetag:
ab 16:00 Uhr Anreise
um 18:00 Uhr Abendessen, Kennenlernen, Vorstellung des Programms

Die anderen Tage:
09:00 Uhr gemeinsames Frühstück
09:30 Uhr Wohlfühlrunde
10:30 Uhr gemeinsames Breathwalken
12:00 Uhr zurück im Haus
13:00 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Zeit für Spazierwandern und Ausflüge
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr gemeinsames Beisammensein mit Meditation, Entspannungsübungen

Am Abreisetag:
09:00 Uhr gemeinsames Frühstück
10:00 Uhr Abschlussrunde

Haus am Watt - Garten

Kursleiterin
Ute Wagner ist Basenfastenberaterin, Stressmanagementtrainerin und ausgebildeter Entspannungscoach. Diese Bausteine hat sie neu verbunden und eine aktive Auszeit-Woche für Körper, Geist und Seele konzipiert.
Das vorgeschlagene Programm mit dem genannten Ablauf dient als Rahmen für das gemeinsame Zusammensein. Alles ist freiwillig, denn welche mal keine Lust hast, macht was anderes und muss dies auch nicht begründen. Sich darauf einzulassen ist aber auf jeden Fall eine bereichernde Erfahrung!

Unterkunft und Verpflegung
Die vegetarische Bio-Pension liegt zwischen Büsum und St. Peter-Ording auf einer Warft am Deich, eingebettet in eine Landschaft aus Wiesen und Feldern. Bei der Restaurierung des 250 jährigen Reetdachhofes stand der Erhalt des ursprünglichen Charakters im Vordergrund. Die Möblierung ist bewusst schlicht und natürlich gehalten.

Haus am Watt - Verpflegung

Jedes der großzügig geschnittenen Zimmer und Appartements ist individuell und gemütlich mit größtenteils antiken Landhausmöbeln eingerichtet.
Alle Zimmer sind Doppelzimmer, die (gegen Zuschlag) als Einzelzimmer vergeben werden. „Geteiltes Bad“ bedeutet, dass es sich um ein Zwei-Zimmer-Appartement (ausgestattet mit zwei separaten Doppel- als Einzelzimmer) mit einem gemeinsamem Bad innerhalb des Appartements handelt, das sich mit einer weiteren Mitreisenden geteilt wird. Ein paar wenige Zimmer mit eigenem Bad gibt es, die als Einzelzimmer mit eigenem Bad vergeben werden können (Aufpreis hierfür bitte erfragen).

In der Küche werden Zutaten aus kontrolliert biologischem, überwiegend regionalem Anbau verwendet. Die Verpflegung ist vegetarisch, auf Wunsch auch vollständig vegan sowie gluten- und/oder lactosefrei (bitte bei Anmeldung mit angeben). Das Haus ist eine von der Biokontrollstelle ABCERT zertifizierte Bio-Pension sowie ein klimaneutraler Hotelbetrieb, der im Begriff ist, klimapositiv zu werden.

Rund ums Haus gibt es einen großen Garten mit alten Obstbäumen und Liegewiesen, eine sonnige Terrasse direkt vorm Haus, ein Teichbiotop und einen Feuerplatz sowie Hühner, Katzen, einen friedlichen Hund sowie drei Ponys und ein Pferd, die hier ihren Ruhestand verbringen. Zur Entspannung steht eine urige Fass-Sauna direkt am Teich bereit.
In nur 1 km Entfernung beginnt der Nationalpark Wattenmeer, der Mitte 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde: ein auf der Welt einmaliges Ökosystem, das von einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt bewohnt und dessen Rhythmus von Wind, Wasser, Watt und Salzwiesen bestimmt wird.

Haus am Watt - Sauna

Anreise
Nächstgelegener Bahnhof ist Wesselburen, erreichbar über Heide/Holstein und von dort mit der Regionalbahn bis Wesselburen. Hier könnt Ihr nach vorheriger Transfer-Anmeldung gegen Entgelt (ca. 20 €) von einem Taxi abgeholt werden. Für PKW-Anreisende stehen kostenlose Parkplätze am Haus zur Verfügung.
Anreise ist in der Zeit von 16 - 19 Uhr möglich, Abreise nach dem Frühstück bis 10.30 Uhr.

Haus am Watt - Appartement



*Änderungen vorbehalten

zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:  1.290,00 € (B)

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


PREIS: 1290,- €

LEISTUNGEN:
7 Übern. in DZ, basisch-vegane Bio-Vollpension, ausreichend Wasser und Kräutertee, täglich 1x Breathwalken (60 Min.), täglich 1x Spazierwandern (90 Min.), Meditationseinheiten und Abendentspannung nach Jacobsen bzw. mit Autogenem Training, 1x geführte Wattwanderung oder Deichwanderung (je nach Wetter), Informationen zum Breathwalken sowie Informationsmappe mit vielen Anregungen und einfachen Entspannungsübungen, Betreuung durch die Kursleiterin

EZ-ZUSCHLAG: 210,- € (EZ mit geteiltem Bad)

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise, Kosten für Ausflüge, z.B. nach St.-Peter-Ording (je nach Wetter und Gruppenwunsch)

TEILNEHMERINNEN: 5 - 16 Frauen

VERANSTALTERIN:
Kooperationspartnerin



Reiseleiterin: Ute Wagner