Reisen im Detail 2020 - Unterwegs mit Frauen und mit Frauen Unterwegs - Frauen Unterwegs, Frauenreisen, Ägypten, Baltikum, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Indien, Island, Italien, Kapverden, Kuba, Madeira, Marokko, Mongolei, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Sinai, Spanien, Slowakei, Sri Lanka, Tschechien, Tunesien, Türkei, Usbekistan, Zypern
Frauen Unterwegs FrauenReisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    
Nordseedeich mit Yoga und Nordsee-Entdeckungen

A. 03.04.-10.04.2021 (7 Übern.)
B. 22.05.-29.05.2021 (7 Übern.)
C. 27.06.-04.07.2021 (7 Übern.)
D. 11.07.-18.07.2021 (7 Übern.)
E. 22.08.-29.08.2021 (7 Übern.)
F. 05.09.-11.09.2021 (6 Übern.)
G. 03.10.-10.10.2021 (7 Übern.)

Es gibt besondere Orte, wo die Uhren langsamer gehen und sich sofort ein Gefühl von gut geerdet und sich zu Hause fühlen einstellt.

In der besonderen Landschaft im Nationalpark Wattenmeer, UNESCO-Weltkulturerbe, ist so ein Fleckchen Erde. Yoga passt perfekt hierher. In der Berghaltung stehend und über die Pferdeweide schauend, ist der Boden unter den Füßen sofort spürbar. Bei sanften, statischen und fließenden Yogaübungen, im Fluss des eigenen Atems kann der bewegte Geist leichter zur Ruhe kommen. Yoga geschieht ganz einfach. Wir praktizieren außer am An- und Abreisetag jeden Morgen vor dem Frühstück Yoga, nachmittags erkunden wir die Umgebung auf gemeinsamen Ausflügen.

In nur 1 km Entfernung zu Eurer Unterkunft beginnt der Nationalpark, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Die Besonderheit der Wattlandschaft mit ihrer Vielfalt zeigt sich auf besondere Weise auf einer gemeinsamen, fachkundig geführten Wattwanderung. Bei einer vogelkundlichen Führung mit dem NABU im Katinger Watt tauchen wir in die Welt der Vögel ein. Und was wäre die Nordsee ohne den berühmten, endlosen Strand von St. Peter-Ording? Auf einem ausgedehnten Spaziergang spüren wir Wind & Weite und lassen uns den Kopf so richtig durchpusten. Unseren Strandtag lassen wir dann malerisch vor Ort im „Stelzenhaus Seekiste" ausklingen, wo wir bei einer herrlichen Aussicht gemeinsam à la carte zu Abend essen (nicht im Preis enthalten). Wir besuchen je nach Reisedauer ein bzw. zwei Bio-Partner eurer vegetarischen Unterkunft: eine friesische Schafskäserei und/oder einen Biolandbauern der Region, deren Erzeugnisse (Käse und Gemüse) in Eurer Biopension auf den Tisch kommen.



Kursleiterin
Kursleiterin Dagmar, Dithmarscherin und der Umgebung sehr verbunden, ist Heilpraktikerin für Ayurvedamedizin und arbeitet seit über 20 Jahren in der Bewegungstherapie mit Menschen. Darüber ist sie zum Yoga gekommen, das sie jetzt seit 8 Jahren unterrichtet. Sie hat 2 Yogalehrerausbildungen in Deutschland und Indien absolviert, in der Tradition von B.K.S. Iyengar und in der Tradition von Swami Sivananda.

Kursleiterin beim August-Termin ist Kristin-Sybill Große: sie ist eine erfahrene, feinfühlige und humorvolle Yogalehrerin (BDY), außerdem Heilmasseurin und seit vielen Jahren bekennende Nordseeliebhaberin. Mit ihren Übungen zeigt sie auf, wie sich der Körper tief entspannen kann und sich die Wahrnehmung verfeinert. Sich spüren und das Herz öffnen sind ein Kernstück ihrer Arbeit. Sie lehrt sanftes, im Atemrhythmus fließendes Yoga, angelehnt an Viniyoga, Yoga-Flow, Yoga Nidra und Gelenke-Yoga. Ebenso wie Dagmar hat sie das Programm in den Vorjahren gestaltet und begleitet.



Unterkunft und Verpflegung
Eure Unterkunft ist eine kleine reetgedeckte Bio-Pension auf einer Warft am Deich, zwischen Wiesen und Feldern. Büsum ist 10 km und St.-Peter-Ording 20 km entfernt. Bei der Restaurierung des 250-jährigen Reetdach-Hofes stand der Erhalt des ursprünglichen Charakters im Vordergrund. Die Möblierung ist bewusst schlicht und natürlich gehalten. Die individuell mit Landhausmöbeln eingerichteten Zimmer sind teilweise Appartements: die DZ verfügen größtenteils über ein eigenes Bad, die EZ teilen sich das Bad in der Regel mit einem weiteren EZ innerhalb des gemeinsamen Appartements.
Im großen Garten, der die Pension umgibt, findet Ihr viele lauschige Plätze, auch eine urige Faßsauna. Ein kleiner Badestrand ist 4 km entfernt und mit dem Fahrrad (vor Ort gg. Gebühr ausleihbar) gut zu erreichen. Auch das Holländerstädtchen Friedrichstadt, das Nolde-Museum in Niebüll, die Dünentherme in St.-Peter-Ording oder eine Schifffahrt zu den Halligen bieten sich als Freizeitaktivitäten an.
Die Pension ist bio-zertifiziert. Alle Speisen und Getränke sind ausschließlich Bio-Produkte. Außerdem bietet das Haus auch komplett vegane Verpflegung an (bitte bei Buchung der Reise angeben).

Anreise
Nächstgelegener Bahnhof ist Wesselburen, wo Ihr nach vorheriger Transfer-Anmeldung gegen Entgelt (ca. 16-18 €) abgeholt werdet. Anreise ist ab 16 Uhr möglich, Abreise bis 10.30 Uhr (nach dem Frühstück).


*Änderungen vorbehalten

zurück   Inhalt der Seite druckoptimiert anzeigen.Seite drucken  
         
   
 
  PREIS:  960,00 € (A)
 960,00 € (B)
 960,00 € (C)
 960,00 € (D)
 960,00 € (E)
 840,00 € (F)
 960,00 € (G)

Bitte immer für andere angezeigte Termine über die Seite Reisetermine diese neu anwählen.

zur Buchung
 


LEISTUNGEN:
6 bzw. 7 Übern. in DZ, ayurvedisch-vegetarische Bio-Halbpension (Frühstück und Abendessen), Yogakurs (2 Std. morgens außer am An- und Abreisetag), Benutzung von Yogamatten, Kissen und Decken, 3 bzw. 4 Ausflüge (immer dabei: geführte Wattwanderung und Strandtag St.-Peter-Ording; außerdem z.B. vogelkundliche Führung oder Besuch Biohof oder Besuch Schafskäserei oder Städteführung - jeweils nach Wetterlage und Verfügbarkeit), Betreuung durch Kursleiterin

EZ-ZUSCHLAG (EZ mit geteiltem Bad):
150,- € (bei 6 Übern.)
175,- € (bei 7 Übern.)

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:
An- und Abreise, weitere Verpflegung während der Ausflüge (z.B. Abendessen im Restaurant während des Strandtages in St.-Peter-Ording), Fahrtkosten zu den Ausflügen (hierfür werden vor Ort Fahrgemeinschaften gebildet)

TEILNEHMERINNEN:
5 - 18 Frauen

VERANSTALTERIN:
Kooperationspartnerin